Auferstehungskirche sucht das Super-Motiv - Fotoralley der Jungschar für die Ferien

Liebe Eltern, liebe Kids,

endlich Ferien! Die haben wir uns alle verdient. Das Corona-Virus hat unseren Alltag ganz schön durcheinander gewirbelt und so hoffen wir auf einen tollen Sommer und schöne Ferien.

Auch wir in Auferstehung mussten die Angebote stark reduzieren bzw. einstellen. So viele Ideen konnten im Frühjahr nicht umgesetzt werden, tolle Ereignisse mussten ausfallen. Damit wollen wir uns aber nicht abfinden! Einerseits sind schon wieder erste Treffen möglich, andererseits haben wir uns ein tolles Ferienspiel ausgedacht: Eine Fotorally im Stadtteil! Und Ihr seid alle eingeladen mitzumachen!

Das haben wir uns überlegt:

In der PDF-Datei zum Download findet ihr Fotos von Orten in Hochzoll-Süd (ihr müsst den Stadtteil nicht verlassen! Grenze im Norden ist die Ortlerstraße). Wisst Ihr, wo das Bild entstanden ist? Bei einigen Bildern ist es ganz schön knifflig, und am besten helft ihr zusammen, um alle zu finden.

Findet die Orte und macht davon jeweils ein „Beweis-Foto“, das möglichst ähnlich aussieht wie die Vorlage, nur dass Ihr selbst mit drauf seid. Besonders schön ist es, wenn Ihr Euch gemeinsam als Team auf die Suche macht. Wenn Ihr einige oder sogar alle Orte gefunden und mit Euch fotografiert habt, sendet uns Eure Fotos bis zum Ende der Sommerferien (7.9.2020, 23:59 Uhr) an folgende Adresse: fotorally@nicebread.de (Kontakt & Datenschutzbeauftragter: Felix Schönbrodt).

Wir freuen uns auf Eure Einsendungen. Nach den Ferien prämieren wir die „besten“ Bilder: Wer hat die kreativsten Fotos und wer hat am meisten Orte entdeckt? Extra-Punkte gibt es, wenn ein Freund oder eine Freundin mit dabei ist. Also: Los geht's, viel Erfolg beim Suchen und Fotografieren!

Bitte beachtet:
Die Teilnahme ist freiwillig und in Verantwortung Eurer Eltern. Bitte achtet auf die geltenden Corona-Regeln und geht kein Risiko ein.

Auch das Einsenden der Bilder ist freiwillig. Mir der Einsendung der Email willigen die Eltern darin ein, dass die Jury (bestehend aus Mitarbeitenden der Gemeinde) die Fotos anschaut und im Rahmen der Auferstehungskirche Augsburg nicht-elektronisch veröffentlicht (zum Beispiel ausgedruckt an die Pinnwand zu hängen, oder ausgedruckt in der Jungschar zu zeigen). Eine sonstige Weitergabe an Dritte oder eine Veröffentlichung im Internet erfolgt nicht.

So geht's weiter:
Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen, hoffentlich bald nach den Sommerferien. In welchem Rahmen dies möglich ist, die Termine und das Programm kommen dann mit separater Email.

Habt einen schönen Sommer, herzliche Grüße und eine gesegnete Zeit
Euer Team der Jugendarbeit der Auferstehungskirche Augsburg